Kurierportrait Ferdinand #463


Hallo, ich bin Ferdinand, habe die sch√∂ne Fahrernummer 463 und bin seit 2019 bei ImNu unterwegs. Verkehr ist meine Leidenschaft ūüėČ Deshalb f√ľhre ich in meinen 3 Unternehmen viele Facetten von Verkehr zusammen: Ob die Eisenbahn in die Fl√§che bringen, Mobilit√§t im Umweltverbund st√§rken oder eben Citylogistik smart und umweltbewusst, ich bin gern dabei!

Was w√ľnschst du dir von Dresden in Bezug auf deinen Job als Fahrradkurier?

Dresden ist eine sehr autofreundliche Stadt. Vor einigen Monaten fiel mir das noch gar nicht so sehr auf, aber unterdessen hat der Radverkehr stark zugenommen und viele Stadtteile sind sehr d√ľrftig oder gar nicht mit geeigneter Radverkehrsinfrastruktur erschlossen. W√ľnschenswert w√§re es wenigstens der gestiegenen Nachfrage entsprechend schnelle Verbindungsrouten zwischen den Stadtteilen zu haben.

Dresden ‚Äď Infrastruktur ‚Äď umweltfreundliche Logistik ‚Äď Fahrradkurier. Geht das gut zusammen?

Davon bin ich √ľberzeugt, aber es gilt noch einige gezielte Ma√ünahmen an der Infrastruktur vorzunehmen, um wie oben schon gesagt, das Radfahren f√ľr alle attraktiv zu machen. Von ad√§quater Radwegeinfrastruktur profitiert der innerst√§dtische Mittelstand, der zuk√ľnftig nicht mehr auf zig Lieferwagen im Stau zwischen roten Ampeln angewiesen ist.

Die ImNu Kurier*innen arbeiten im Kollektiv. Was gefällt dir daran besonders?

Im Kollektivbetrieb ist es m√∂glich, sich neben dem Betrieb auf der Stra√üe, bei vielen anderen Aufgaben im Unternehmen zu beteiligen ‚Äď gemeinsam sind wir ImNu. Das bedeutet von anderen lernen und durch gegenseitige Inspiration auch wirtschaftlich hervorragende Ergebnisse zu erzielen.

 

ferdinand_463
ferdinand_463

Weiteres...

Danke f√ľr Ihren Online Auftrag!

Wir werden diese umgehend bearbeiten und uns bei Ihnen melden!

0351 80 111 93
info@fahrradkurier-dresden.de